Montag, 30. Juni 2014

Heute war ich das erste Mal in der Schule !! Es war echt cool ! 
Zuerst wurde ich von der Direktorin allen Schülern und Lehrern vorgestellt, mit der Bitte, nett zu mir zu sein und für mich langsam zu sprechen. Ich habe gewunken. 



In der ersten Stunde hatten wir Englisch und das war echt ein Witz. Die Lehrerin, die hier, soweit ich das verstanden habe, mit Vornamen angesprochen wird, war total begeistert von meinem Englisch, obwohl das in Deutschland eher durchschnittlich ist. Ich hab ja nur ihre Fragen beantwortet ! War aber trotzdem stolz ! 
Ich hab auch meiner Gastschwester bei den Aufgaben geholfen, denn sie tut sich wohl echt schwer, dabei ist das in Deutschland echt Stoff der fünften Klasse ! Naja, hier kennt man es eben nicht anders und es hat Spaß gemacht, ihr zu helfen. Vor allem, weil sie dann Lob von der Lehrerin bekommen hat.
Als Nächstes hatten wir etwas Informatik-Ähnliches. Ich wurde allerdings bereits fünf Minuten nach Stundenbeginn von zwei Schülerinnen gebeten, in den Musikunterricht mitzukommen.
Der Musiklehrer war selbst eine Zeit lang in Deutschland und konnte sehr gut Englisch.
Dort habe ich ihm dann geholfen, das Lied "Freude schöner Götterfunken" zu übersetzen, natürlich nur in Englisch und es den Schülern Wort für Wort vorgesprochen. Die hatten tausend Fragen an mich über Deutschland und es ist echt schön, wie offen und interessiert hier alle sind. Als wir dann zu den deutschen Schimpfwörtern gekommen sind, hat der Lehrer gesagt, dass es zu weit geht und wir haben noch einmal "Freude schöner Götterfunken" gesungen. Zuerst ich alleine, weil meine Aussprache wohl echt spannend sein muss und dann alle zusammen. Da musste ich mich schon ein bisschen überwinden, aber was habe ich hier schließlich zu verlieren ?

Hinterher hatten wir noch Chemie, davon habe ich genauso viel verstanden wie in Deutschland, nämlich gar nichts, aber ich glaube, das ist auch nicht so schlimm.

Um 17:00 Uhr, also zu perfekter Zeit, haben wir natürlich das Spiel Deutschland gegen Algerien geschaut und meine Gastfamilie hat sich immer sehr mit mir gefreut, wenn Deutschland ein Tor geschossen hat.
Morgen gehe ich wahrscheinlich ins Kino und wir werden wohl auch das Spiel Argentinien - Schweiz anschauen.
Ich hoffe natürlich, dass Argentinien gewinnt ;)
Bis morgen vielleicht,
Lauri


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritk oder einfach nur eure Meinung! I love your comments! ♥