Freitag, 04. Juli 2014

Der letzte Schultag vor fast drei Wochen Ferien !!
Die ersten Schulstunden hatten wir Comunicación und wir haben eigentlich wie immer nichts gemacht, sondern Bilder auf meinem Handy angeschaut, das Handyverbot nehmen die Lehrer nämlich auch nicht soo ernst ...




In der Pause habe ich eine warme Semmel mit Schinken und geschmolzenem Käse gegessen. Hat echt gut geschmeckt, allerdings sind die Semmeln hier nicht so der Hit 
Danach war der Schultag eigentlich schon zu Ende, es gab nur noch ein kurzes Theaterstück und einen Tanz zum Unabhängigkeitstag. Der Tanz wurde von Schülern mit Trisomie 21 aufgeführt. Irgendwie hat es mich gefreut, zu sehen, dass die Menschen hier, wie in Deutschland eigentlich auch, diese so einbeziehen.
Hinterher gab es noch irgendetwas Traditionelles zu Essen, den Namen konnte ich mir nicht merken.
Heute Abend gehen wir soweit ich das verstanden habe zu einem Rotary-Treffen (meine Austausch-"Organisation"). Meine Gastfamilie lässt sich ihre Demotivation dorthin zu gehen kaum anmerken. Kaum. 
Außerdem gehe ich heute zum ersten Mal in die Fußgängerzone in Santa Fe. Freue mich schon total und werde hoffentlich etwas finden !

Auch Nennenswert finde ich die Pferde hier ! Sie laufen die ganze Zeit frei auf Feldern neben der Straße herum, oder sind, aber wirklich nur, wenn keine Leitplanke neben der Straße ist, angebunden !
Heute sind wir zum Beispiel über eine Brücke des Rio Salado gefahren und am Ufer des Flusses habe ich mindestens 10 freie Pferde gesehen ! Ein total tolles Bild mit dem Wasser, den vielen Pflanzen und den Pferden mittendrin ! Ich habe leider kein Bild machen können, dafür waren wir leider zu weit weg 

P.S.: Am Donnerstag, 03. Juli wurde noch bisschen aktualisiert, denn der Eintrag wurde in der Siesta erstellt und hinterher habe ich noch einiges Nennenswertes gesehen, also wer möchte, einfach runterscrollen 


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritk oder einfach nur eure Meinung! I love your comments! ♥